LION Smart GmbH gibt Patentanmeldung zu neuartiger Batteriesicherheitskomponente bekannt

LION Smart GmbH hat kürzlich ein Patent für ein Elektrofahrzeug-Schaltrelais unter dem Titel „Elektrische Schaltvorrichtung für einen Energiespeicher eines Elektrofahrzeugs“ beim Deutschen Patent- und Markenamt in München eingereicht.

Relais und Batterie-Management-Systeme sind sicherheitsrelevante Komponenten, die in jedem modernen Batteriesystem unerlässlich sind. LION E-Mobility bringt mit ihrem neuartigen Relais ein Produkt auf den Weg, welches sich maßgeblich vom derzeitigen Stand der Technik unterscheidet.

Durch sein innovatives Konzept stellt das LION Smart Relais eine zuverlässige, dabei zugleich platzsparende und kostengünstige Alternative für Relaiskonzepte dar. Die Konstruktion ist unempfindlich gegen Vibrationen bzw. Schläge und garantiert selbst bei starker Deformation des Fahrzeugs, z.B. durch einen Unfall, eine sichere Trennung der Stromquelle. Das LION Smart Relais kann somit, ohne zusätzliche Kosten zu verursachen, einen signifikanten Beitrag zur Sicherheit von Elektrofahrzeugen im Straßenverkehr leisten.

Mit diesem neuen Produkt komplettiert die LION E-Mobility ihr Portfolio im Segment Batteriesicherheitskomponenten und stärkt damit ihre Positionierung in der Zulieferindustrie für Elektrofahrzeuge.