Aktuelle Diskussionen zu Fahrverboten von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor geben der Entwicklung neuer Elektrofahrzeuge Vortrieb.

Das Wirtschaftsmagazin Focus vergibt jährlich in Kooperation mit dem Statistikunternehmen Statista den Titel „Wachstumschampion“.

Das Qualitätsmanagementsystem der LION Smart wurde erfolgreich nach der neusten Revision der ISO-Norm 9001 (ISO 9001:2015) durch die TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert.

Die TÜV SÜD Battery Testing GmbH wurde von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IECEE) als CB Testlabor (CBTL) anerkannt.

LION Smart GmbH hat im zweiten Quartal 2015 die bisher größte Beauftragung in Höhe von 1,6 Millionen Euro erhalten.

LION Smart GmbH hat kürzlich ein Patent für ein Elektrofahrzeug-Schaltrelais unter dem Titel „Elektrische Schaltvorrichtung für einen Energiespeicher eines Elektrofahrzeugs“ eingereicht.

Mit der Übernahme eines Crashtestzentrums in Oberpfaffenhofen bei München erweitern die E-Mobilitätsexperten ihr Portfolio im Bereich der Elektromobilität.

Das Unternehmen bietet neben Zelltests bei 0 – 5 V und bis zu 10/120A nun auch Modultests bei 0 – 60V und bis zu 200A (bis 12 kW) an.

Geschäftsführer Dipl.-Ing. Daniel Quinger hat für seine Diplomarbeit an der TUM über effizientes Batteriemanagement den ersten Platz beim DRIVE-E-Studienpreis gewonnen.